Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Verbraucher wollen Milch ohne Gentechnik

von Redaktion (Kommentare: 0)


Rund 85 % der Verbraucher in Deutschland wollen, dass Milchkühe kein gentechnisch verändertes Futter erhalten. Das ist das Ergebnis einer von Greenpeace bei der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) in Auftrag gegebenen, repräsentativen Umfrage. Zudem wären Verbraucher zu 80 % auch bereit, mehr Geld für Milchprodukte "ohne Gentechnik" zu zahlen. Zwei Drittel der 1000 Befragten würde Produkte mit dem Hinweis "ohne Gentechnik" bevorzugt kaufen. Greenpeace fordert die deutsche Milchindustrie auf, Gen-Pflanzen aus der gesamten Produktion zu verbannen.

Greenpeace startet in 26 Städten die Verbraucher-Mitmachaktion "Der Cent macht's - Milch ohne Gentechnik". Verbraucher können Molkereien einen Cent schicken, um den Unternehmen auf die Sprünge zu helfen. Seit Mai 2008 können Lebensmittelhersteller Milch, Eier und Fleisch mit dem Hinweis "ohne Gentechnik" bewerben, wenn bei der Tierfütterung auf gentechnisch veränderte Pflanzen verzichtet wurde. Tierische Produkte müssen bisher nicht gekennzeichnet werden, wenn Gen-Pflanzen im Tierfutter verwendet wurden.

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige