Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Mehr Bio in Polen

von Redaktion (Kommentare: 0)


Obgleich die polnische Bio-Produktion noch in ihren Kinderschuhen steckt, soll sich der Ertrag bis 2010 mehr als verdoppeln, berichtet fruchtportal.de. Auch wenn dies als ein ambitioniertes Ziel erscheint, gab es bereits eine Erhöhung um 100 % bei der Zahl der Bio-Erzeugern alleine seit 2004. 2003, im Jahr des EU-Beitritts, gab es erst knapp 2300 davon. Tatsächlich ist die Zahl der zertifizierten biologischen Betriebe laut der Landwirtschafts- und Lebensmittelqualitätskontrollbehörde auf über 7183 gesprungen.

 

Der Anteil der Ökofläche an der gesamten landwirtschaftlich genutzten Fläche beträgt jedoch noch weniger als ein Prozent. Die Gesamte Biofläche hat sich auf 204.150 ha ausgeweitet. Die meisten kleinen Betriebe sind in den zentralen und südlichen Regionen neben größeren Betrieben in den Seegebieten des östlichen und nördlichen Polens und entlang der Weltgrenze. Gegenwärtig sind Wiesen und Weiden für über die Hälfte des Bio-Landes unter Kultivierung verantwortlich, gefolgt von Feldfrüchten (angeführt von Kartoffeln) mit 43 %. Plantagenfrüchte und Beeren nehmen weitere 4 % Anteil ein und Gemüse 1 %. Die höchsten Hilfszahlungen werden an Erzeuger mit Plantagen gezahlt, die niedrigsten an Feldfrüchte, so fruchtportal.de weiter.

 

In der Pflanzen- wie auch in der Tierproduktion bewegten sich die Anteile des ökologischen Sektors an der Gesamtproduktion 2004 zwischen 0,05 und 0,7 %. So wurden beispielsweise lediglich 639 Tonnen Bio-Rindfleisch erfasst, die konventionelle Produktion belief sich hingegen auf etwa 638.000 Tonnen.

 

Die polnische Regierung fördert die Umstellung auf ökologischen Landbau, und durch den Beitritt zur EU hat sich die Förderung für Bio-Bauern verdoppelt. Daher ist ein erheblicher finanzieller Anreiz für die Umstellung gegeben. Zuschüsse werden auch für die Zertifizierung durch eine der sechs Kontrollstellen gewährt, die einmal pro Jahr alle polnischen Bio- Betriebe einer Inspektion unterziehen. Marktbeobachter rechnen für die Zukunft mit einem weiteren Wachstum der ökologischen Landwirtschaft in Polen.
 

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige