Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Logocos übernimmt Elektrobio

von Redaktion (Kommentare: 0)


Seit annähernd 30 Jahren produziert und vertreibt die Logocos GmbH mit aktuell rund 150 Mitarbeitern Kosmetikprodukte. Mit ihren Marken Logona und Sante stellt die Logocos zwei der führenden deutschen Naturkosmetikmarken. Die Produktpalette beinhaltet ein umfangreiches Angebot zur Pflege von Haut und Haar, zwei Dekorative Produktlinien sowie mehrfach prämierte Pflanzenhaarfarben. Beinah alle kosmetischen Produkte entsprechen den Kriterien für „Kontrollierte Naturkosmetik“. Auch die dritte Logocos-Marke Fitne Healthcare (Nahrungsergänzungen, freiverkäufliche Arzneimittel und Medizinprodukte) kann bereits drei Jahre nach Wiedereinführung erfreuliche Zuwachsraten im zweistelligen Bereich aufweisen. Die Logocos-Produkte werden vorrangig im Naturkost/ Naturwarenhandel sowie in ausgewählten Drogerien, im biologisch-orientierten LEH sowie in Reformhäusern vertrieben.

 

Die 1925 gegründete Elektrobio Ernst Kunze GmbH & Co. KG mit Sitz in Hannover-Kirchrode ist traditioneller Lieferant des Reformwarenhandels. Mit ihren Marken Heliotrop, Neobio und Aquabio ist die Elektrobio GmbH eins der erfolgreichsten Kosmetikunter-nehmen der Reformwarenbranche.

 

Ab 2007 werden die zwei Unternehmen unter dem Dach der Logocos-Gruppe zusammengefasst. Hans Hansel (Bild oben), geschäftsführender Gesellschafter der Logocos GmbH: „Wir erwarten von der Zusammenführung der Unternehmen nachhaltige Synergieeffekte im Bereich Forschung und Entwicklung, bei der Qualitätssicherung und natürlich auch bei der Rohstoffbeschaffung.“ Obwohl eine weitere Annäherung der Branchen Reformwarenhandel und Naturwarenhandel zu erwarten sei, werde man die traditionellen Vertriebswege des zukünftigen Markenportfolios der Logocos-Gruppe nicht verändern.

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige