Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Lidl: Solaranlagen für Logistikzentren

von Redaktion (Kommentare: 0)


Zusammen mit Enfinity (Waregem, Belgien) und SolarMarkt (Freiburg) baut Lidl Solarkraftwerke als Aufdachanlagen für die eigenen Logistikzentren, berichtet die Lebensmittel Praxis Ein entsprechender Rahmenvertrag über Installation und Wartung der Solaranlagen wurde geschlossen.

Geplant seien Investitionen in dreistelliger Millionenhöhe. Die Vorbereitungen für die Installation seien bereits in vollem Gange. Die Arbeiten werden in den nächsten Monaten in verschiedenen Ländern beginnen. Neben Deutschland sollen Gebäude in Belgien, Italien, Spanien, Frankreich, Tschechien und Bulgarien ausgestattet werden. Enfinity und SolarMarkt wollen bei den großflächigen Dächern besondere Unterkonstruktionssysteme und verschiedene Solarmodultypen einsetzen, welche einen langfristigen Betrieb der Solaranlagen ermöglichen. „Wir haben für Lidl ein komplettes Paket entwickelt und werden dabei die Anlagen nach der Installation auch betreiben", erläutert Dr. Karl Bangert, Geschäftsführer Enfinity Deutschland.

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige