Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Landschaftsbild im Biolandbau

von Redaktion (Kommentare: 0)


 Zahlreiche Studien haben belegt, dass sich Biolandbau positiv auf die biologische Vielfalt auswirkt. Aber wie sieht es mit dem Einfluss auf das Landschaftsbild aus? Die Umweltwissenschaftlerin Regula Steiner hat die Flächen konventioneller Landwirtschaftsbetriebe mit denen biologisch-organischer und biologisch-dynamischer verglichen. Das Ergebnis: Bio-Höfe schneiden auch hier besser ab, erreichen aber nicht den Strukturreichtum traditioneller Kulturlandschaften.

Lesen und sehen Sie in dem Buch "Spuren des Biolandbaus. Wie verschiedene Anbaumethoden in der Landschaft sichtbar werden" von Regula Steiner, woran man den biologischen Landbau erkennt, wenn man ihn sieht.

140 Seiten, oekom verlag München, 2008, ISBN-13: 978-3-86581-107-3, € 39,90

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige