Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Know-How für Öko-Praktiker

von Redaktion (Kommentare: 0)


Neue Forschungsergebnisse zu aktuellen Themen der Erzeugung und Verarbeitung von Ökoprodukten werden in den nächsten Monaten in einer nun ausgeweiteten bundesweiten Veranstaltungsreihe vorgestellt. Die Verbände der Öko-Lebensmittelwirtschaft richten sie mit Unterstützung des Bundesprogramms Öko-Landbau aus. Mit der Initiative soll das Innovationspotential des Öko-Sektors weiter gestärkt werden. Die bis Ende April 2008 geplanten 250 Veranstaltungen können im Internet bequem recherchiert werden.

 

"Damit wird die heimischen Erzeugung und Verarbeitung von Öko-Lebensmitteln vorangetrieben", so Peter Röhrig, Fachreferent beim BÖLW. Beteiligt sind Bioland, Naturland, Demeter, BNN-Herstellung und Handel, Biopark und Gäa. Der Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW) leitet das Projekt und koordiniert die Veranstaltungen.

 

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige