Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Infostelle Bio-Brotbox kann Arbeit fortsetzen

von Redaktion (Kommentare: 0)


Die Informationsstelle Bio-Brotbox führt ihre Arbeit fort. Der Bundesverband Naturkost Naturwaren Herstellung und Handel finanziert und beherbergt die Anlaufstelle für Bio-Brotbox-Initiativen weiterhin und will damit das Wachsen des Projekts auf Bundesebene fördern.

 

Zahlreiche BNN-Mitgliedsunternehmen unterstützen die derzeit 18 lokalen Bio-Brotbox-Aktionen in zehn Bundesländern mit Produktspenden oder logistischer Hilfe. Drei neue Gruppen haben in diesem Herbst ihre ersten Aktionen durchgeführt und insgesamt 2.700 gesunde Frühstücke verteilt.


Nun werden Unterstützer für die Bio-Brotbox-Aktionen im kommenden Jahr gesucht. Besonders gern gesehen sind Produktspenden wie Brotaufstriche, Riegel und Müsli, aber auch Geldspenden zur Finanzierung der Brotboxen sind willkommen. Interessierte Sponsoren wenden sich bitte an die Infostelle Bio-Brotbox.

 

Am 7. Dezember 2007 versammeln sich die Bio-Brotbox-Initiativen zum Meinungs- und Erfahrungsaustausch in Frankfurt/Main. In einem Workshop wird es um praktische Themen rund um die Aktions-Organisation gehen. Für die BioFach ist eine Informationsveranstaltung geplant. Termin: Samstag, 23. Februar 2008, 14 bis 15 Uhr. Die Bio-Brotbox-Pioniere Dr. Burkhardt Sonnenstuhl von der Projektagentur Domäne Dahlem, Meinrad Schmitt von der Terra Naturkost Handels KG und die Informationsstelle berichten und laden zum Erfahrungsaustausch ein.

 

 www.bio-brotbox.de

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige