Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Hessnatur setzt Akzent bei New Yorker Modewoche

von Redaktion (Kommentare: 0)


Bild: © HessnaturIm Rahmen der New York Fashion Week im September 2008 hat Hessnatur seine Ausstellung „Hidden in Natur“ von Miguel Adrover (im Bild links neben Hessnatur-Geschäftsführer Wolf Lüdge) präsentiert. Der von Mallorca stammende Designer, bekannt für die sozialen Botschaften seiner Kleidung, arbeitet seit 2007 als Kreativdirektor für das hessische Naturmodelabel. Die Show in New York ist sein Comeback und der Einstieg von Hessnatur in den US-amerikanischen Markt.

 

Bild: © HessnaturOhne High-Tech, nur mithilfe einfacher Schneiderwerkzeuge, haben Miguel Adrover und sein Team „Hidden in Natur“ verwirklicht. Mode, Kunst und Natur sind miteinander verschmolzen. Figuren aus Holz sind in die Materialien von Hessnatur gehüllt – wie Alpaka aus Peru, Seide aus China, Baumwolle aus Dänemark oder das hessische Bioleinen. Die Kreationen von Miguel Adrover heißen beispielsweise „Lagrima“, das Tränenkleid (Bild).

 

Viele Besucher des Events waren sich einig, dass „Hidden in Natur“ das Highlight der New Yorker Fashion Week war. Wolf Lüdge, Geschäftsführer von Hessnatur, bringt es auf den Punkt: „Miguel Adrover hat gezeigt, dass aus unseren einzigartigen Naturmaterialien ebenso einzigartige Kunst wie tragbare Mode entstehen kann.“

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige