Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Dr.Hauschka Kosmetik sponsert Ausstellung

von Redaktion (Kommentare: 0)


"Bildschön. Schönheitskult in der aktuellen Kunst" ist der Titel der Ausstellung, die vom 21. März bis zum 7. Juni 2009 in der Städtischen Galerie Karlsruhe zu sehen ist. Als Sponsor unterstützt Dr. Hauschka Kosmetik die Kunstausstellung, die sich kritisch mit dem allgegenwärtigen Bedürfnis nach Schönheit und dem Streben nach Makellosigkeit auseinandersetzt. Im Rahmen der Installation der Berliner Künstlerin Sonja Alhäuser können Ausstellungsbesucher die Dr.Hauschka Handcreme austesten und sich an dem frischen Duft einer mit Dr. Hauschka Citronen Bad gefüllten Badewanne erfreuen.

Was sich hinter dem allgegenwärtigen Bedürfnis nach Schönheit und dem Streben nach Makellosigkeit verbirgt, welche Projektionen und Sehnsüchte damit verbunden sind, thematisiert die Ausstellung. Werke von internationalen Künstlern, darunter Cindy Sherman, Marie-Jo Lafontaine, Marlene Dumas, Josephine Meckseper oder Pipilotti Rist, vermitteln eine Vielzahl an aktuellen künstlerischen Positionen.

Als Sponsor unterstützt Dr.Hauschka Kosmetik die kritische Auseinandersetzung der Karlsruher Ausstellung mit dem aktuellen Schönheitskult. Mit ihrem Engagement möchte die bekannte Naturkosmetikmarke dazu beitragen, auf den Wert natürlicher, individueller Schönheit aufmerksam zu machen. Für Dr. Hauschka Kosmetik steht das Vertrauen in die Fähigkeiten des eigenen Körpers im Zentrum ihrer Pflegephilosophie.

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige