Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

HDE: Finanzierung wird schwieriger

von Redaktion (Kommentare: 0)


Auch wenn die Lage ernst sei, die Kreditversorgung im Handel sei durchaus noch intakt. sagt Stefan Genth, Hauptgeschäftsführer des Hauptverbandes des Deutschen Einzelhandels (HDE). „Vertrauen und langjährige Beziehungen zu ihren Hausbanken machen sich jetzt für viele Unternehmen bezahlt“.


Die Einschätzung basiert auf einer bundesweiten Trendumfrage. Danach haben sich die Konditionen für die Kreditvergabe in den vergangen drei Monaten sowohl für Investitions- als auch für kurzfristige Kredite verschärft. Viele Einzelhändler, die heute noch nichts von einer Kreditkrise spüren, würden dies aber in den kommenden Monaten erwarten. Banken würden genauer prüfen, Laufzeiten verkürzen und eher kleinere Kreditsummen gewähren. Manche Geldinstitute seien gerade gegenüber Einzelhandelsprojekten sehr zurückhaltend. Händler, die jedoch über viele Jahre eine gute Finanzkommunikation mit ihren Geldgebern gepflegt hätten, würden gegenwärtig sogar profitieren, so Genth. Hilfreich sei auch, dass die Einzelhandelsunternehmen im Zuge von Basel II ihre Finanzen etwas besser sortiert, strukturiert und sogar die Eigenkapitalausstattung erhöht hätten. Neben Bankkrediten seien Lieferantenkredite gerade für kleine und mittlere Handelsunternehmen eine wichtige Finanzierungsmöglichkeit. In der Krise würde sich jedoch auch bei den Lieferanten die Liquidität verschlechtern. Folge seien verkürzte Laufzeiten und Wertstellungen.

Quelle: Lebensmittelpraxis - LPVnet

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige