Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Größte Bio-Getreidemühle Schleswig-Holsteins

von Redaktion (Kommentare: 0)


Landwirtschaftsminister Dr. Christian von Boetticher hat Ende August 2007 die größte Mühle für Bio-Getreide in Schleswig-Holstein nach sechs Jahren Stillstand wieder in Betrieb genommen. Bald sollen hier pro Jahr 8.000 Tonnen Feinmehl aus Bio-Getreide hergestellt werden. Das entspricht einer Verarbeitungskapazität von 20 Tonnen Getreide in einer Tagesschicht. Damit gibt es wieder drei professionell arbeitende Mühlenbetriebe in Schleswig-Holstein. Abnehmer der Endprodukte sollen vor allem Bio-Bäckereien in Norddeutschland sein.

 

Der Minister verwies auf die nach Auskunft von Vertretern des Bäckerhandwerks steigende Nachfrage der Verbraucher nach Bio-Brot und handwerklich gefertigten Backwaren. “Die Bäcker greifen diesen Trend zunehmend auf und verarbeiten die regional erzeugten Mehle. So wünsche ich mir dies auch für andere Bereiche der Ernährungswirtschaft”, sagte von Boetticher.

 

Auf rund 10.000 Hektar wird in Schleswig-Holstein Bio-Getreide angebaut. Unter guten Wetterbedingungen beträgt die Ernte jährlich rund 30.000 Tonnen.

 

01.09.2007

 

 

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige