Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Gläserne Molkerei vor den Toren Berlins

von Redaktion (Kommentare: 0)


Ende April 2008 legte die Gläserne Molkerei GmbH den Grundstein für den Bau der neuen „gläsernen“ Bio-Molkerei und Käserei in Münchehofe im Spreewald, rund 40 km südlich von Berlin. Der Betrieb soll im Sommer 2009 für Besucher geöffnet werden.

 

Der Geschäftsführer des Unternehmens Hubert Böhmann bekräftigte: „Mit der Schaumolkerei wird erstmals eine Bio-Molkerei in den neuen Bundesländern neu gebaut. Die Gläserne Molkerei investiert rund sechs Millionen Euro in den Neubau der Bio-Molkerei, die mit transparentem Besuchergang, Hofladen mit Produkten aus der Region und Besuchergarten ein weiteres Ausflugsziel im Spreewald darstellt“. Durch den Neubau wird die Produktionskapazität von etwa sechs Millionen Liter Bio-Rohmilch pro Jahr auf ca. 15 Millionen gesteigert. Die Mitarbeiterzahl wird im Jahr 2009 von derzeit 13 auf 35 Arbeitsplätze erhöht werden.

 

Umgesetzt wird der Entwurf des Berliner Büros Lehrecke Architekten. Das Anliegen der Gläsernen Molkerei, den Herstellungsprozess von Milch- und Käseprodukten für Besucher offen und nachvollziehbar zu gestalten, setzen die Architekten durch eine transparente Besuchergalerie um. Raumhohe Glaswände zu beiden Seiten der Galerie erlauben den Blick auf die Milchaufbereitungs- und Verpackungsanlagen auf der einen Seite und auf Käsefertiger, Käsepresse und Salzbäder auf der anderen Seite. Den Prozessabläufen entsprechend sind die Produktionsbereiche Käserei und Molkerei parallel zueinander angeordnet. Das schafft kurze Wege und ermöglicht optimale Qualitätssicherung in und zwischen den einzelnen Produktionsschritten. Kernstück der Bio-Käserei – und auch des Besucherrundgangs – ist der Reifekeller mit rund 500 m² Grundfläche. In drei unterschiedlich klimatisierten Kammern finden bis zu 36.000 Käselaibe für die verschiedenen Käsesorten Platz.

 

Der Bezug der Molkerei zur ländlichen Umgebung verstärkt ein Besuchergarten mit Weiden für alte heimische Tierrassen, ein ruraler Garten sowie eine Spielwiese für Kinder. Der Hofladen mit Produkten aus dem Spreewald ergänzt das Ensemble.

 

Die Gläserne Meierei GmbH, gegründet 2001 mit Sitz in Upahl bei Schwerin, ist eine Molkerei, die ausschließlich Bio-Milch zu Molkereiprodukten verarbeitet. Derzeit liefern rund 90 Landwirte aus Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Schleswig-Holstein, dem nordöstlichen Niedersachsen, Sachsen und Sachsen-Anhalt ihre Bio-Milch an die Gläserne Meierei (Rohmilchmenge/-quote in 2007: rd. 50 Mio. kg). Mit ihrer Tochtergesellschaft Gläserne Molkerei GmbH betreibt die Gläserne Meierei den Standort in Münchehofe im Spreewald (auch Hofmolkerei Münchehofe genannt). Die Gläserne Molkerei verarbeitet die Bio-Milch der umliegenden Bio-Landwirte aus dem Spreewald und vermarktet ihre Produkte vor allem regional in Brandenburg und Berlin.

 

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige