Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Gewinner des „Bio-Stern“ stehen fest

von Redaktion (Kommentare: 0)


Beim diesjährigen Bio-Kochwettbewerb auf der Consumenta in Nürnberg gewann das Team (Bild) Daniel Schmidt , Hotel Herzogspark, Herzogenaurach und Felix Schneider, Restaurant Altes Rathaus, Herzogenaurach, mit folgendem Bio-Menü: Rote Bete – Essenz mit eigenem Chip und Estragon-Meerrettichluft, Geschmorte Lammkeule mit Minzesauce auf Gemüsebett mit gebratener Lorbeerpolenta, karamellisierter Buchweizenblini mit gerösteter Quitte.

 

Neben der Kochtrophäe gewannen Sie einen Wochenend-Aufenthalt im Biohotel Falkenhof in Bad Füssing. Den 2. Preis gewannen Johannes Conradty, Gasthaus Rottner, Nürnberg und Stefanie Müller, Restaurant Palmengarten Nürnberg. Der 3. Preis ging an Sarah Mietke von Gutmann am Dutzendteich in Nürnberg und Philipp Eisen, Hotel Süd-Westpark, Nürnberg. Die 2. und 3. -platzierten gewannen Koch-Praktika im Biohotel Zeulenroda und Biohotel Alter Wirt in Grünwald bei München.

 

Der Verein Nürnberger Köche 1895 e.V., der Bund Naturschutz in Bayern e. V. (BN) und die Berufsschule 3 Nürnberg haben den Bio-Kochwettbewerb um den „Biostern 2007“ ausgerichtet. Neun Tage lang wurde auf der Consumenta in einer Schauküche von zwei Kochteams je ein saisonales 3-Gänge-Bio-Menü zubereitet und von zwei Jurys bewertet. Gekocht haben Auszubildende im Beruf Koch aus dem 3. Lehrjahr aus der Region Nürnberg. Die Veranstalter fordern, dass das Thema Bio-Lebensmittel endlich als Pflichtfach in den Unterricht von Ausbildungsstätten für Köche und verwandten Berufe, wie z. B. Diätassistentinnen verankert wird.

 

 

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige