Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Bio-Landbau in Georgien und Armenien

von Redaktion (Kommentare: 0)


Ende Januar 2009 wurden den lokalen Ökokontrollstellen Caucascert (Georgien) und Ecoglobe (Armenien) in Tiflis und Eriwan offiziell ihre internationalen Anerkennungsurkunden vom Deutschen Akkreditierungssystem Prüfwesen (DAP) überreicht. Beide Öko-Kontrollstellen nutzen einheitliche Systeme und treten gemeinsam mit dem Warenzeichen Green Caucasus nach außen auf. 

In Armenien und Georgien wurden mittlerweile eine Reihe von landwirtschaftlichen Betrieben und Verarbeitern von den Kontrollstellen Caucascert und Ecoglobe zertifiziert. Wichtige ökologisch erzeugte und verarbeitete Produkte sind insbesondere Wein, Südfrüchte (z. B. Aprikosen, Grantapfel etc.), Fruchtsäfte und Kräuter.

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige