Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Genussregion "Mittelburgenland Dinkel"

von Redaktion (Kommentare: 0)


Dinkel, die uralte Getreidesorte, soll zur Leitfrucht einer ganzen Region werden und die Wertschöpfung im Land erhöhen. "Das Prädikat Genussregion ist eine zusätzliche Vermarktungschance für dieses Ur-Bioprodukt aus dem Mittelburgenland und die Bio-Landwirtschaft insgesamt", hofft Agrar-Landesrat Nikolaus Berlakovich. Die Nachfrage nach Dinkel sei im Steigen, immer mehr Produzenten würden gezielt nach dem Bioprodukt aus dem Burgenland nachfragen, bestätigt Johann Pinczker, einer der größten Biohändler des Landes.

 

Die Gemeinden des Güns-, Zöbern- und Rabnitztales sind die Hauptanbaugebiete des Dinkels im Burgenland. Etwa 50 Bio-Bauern erzeugen hier auf einer Fläche von rund 300 Hektar rund 25 % der burgenländischen Dinkelproduktion.

 

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige