Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

EU-Kommission muss bei Genpflanzen mehr Verantwortung übernehmen

von Redaktion (Kommentare: 0)


Die EU-Umweltminister haben sich auf bessere Regeln für die Zulassung von Genpflanzen in Europa verständigt. Ein positiver Schritt ist auch die vorgesehene und von den Grünen lange geforderte bessere Absicherung gentechnikfreier Zonen in Europa. Die Entscheidung der EU-Umweltminister kann der Start sein für die umfassende und kritische Untersuchung der Risiken gentechnisch veränderter Pflanzen, bei der die EULebensmittelbehörde EFSA bisher versagt hat.

Eine von Hiltrud Breyer in Auftrag gegebene Studie zeigt, dass die EU-Kommission als Risikomanager für gentechnisch veränderte Pflanzen versagt und die politische Kontrolle der EFSA nicht wahrgenommen hat. Sie hat sich bisher hinter den Gutachten der EFSA versteckt und im Endeffekt Entscheidungsgewalt auf die EULebensmittelbehörde verlagert, obwohl dies laut entsprechenden EU-Vorschriften nicht möglich ist.

Studie "EU Risikomanagement: Risikobewertung und -management von Lebensmitteln - der Schlingerkurs der
EU-Kommission"

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige