Anzeige

Fritz Mühlenbäckerei zieht nach Aying

von Redaktion (Kommentare: 0)


Die Bioland-zertifizierte „Fritz Mühlenbäckerei“ produziert derzeit noch in München. Ab 2010 sollen Brot und Gebäck jedoch aus Aying kommen.

Zwischen der Kommune und dem Bio-Unternehmen wurde ein entsprechender Vertrag unterschrieben. Die Bäckerei will ihre Zentrale gegenüber der Ayinger Brauerei errichten. Grund für den Umzug sind die beengten Räumlichkeiten in der Münchner Rablstraße. Geplant ist ein Gebäude aus Holz, Stein und Glas. Es wird eine Einkaufsmöglichkeit mit Café/Bistro geben, außerdem möchte das Unternehmen eine „offene Backstube“ präsentieren.

Im Februar 2009 möchte das Unternehmen den Bauantrag einreichen und im Frühsommer mit dem Bau beginnen, so dass im Sommer 2010 mit der Fertigstellung zu rechnen ist.


Stichworte:


zur Startseite/alle Meldungen

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!




Newsletter

E-Mail
E-Mail bestätigen

Anzeige

Anzeige