Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Fotokalender 2009 "Genfelder befreien"

von Redaktion (Kommentare: 0)


Mit dem Kalender wollen einige der Aktiven, die in diesem Frühjahr bei vielen Feldbesetzungen und -befreiungen mitgewirkt haben - die Eindrücke des Protestes auf den Äckern festhalten und motivieren für ein aktives neues Jahr. Die Monatsblätter zeigen die Aktionen des Frühjahrs 2008 in spektakulären Fotos, umrahmt noch von einigen Bildern, die in die Geschichte und über die Grenzen hinweg in anderen Länder schauen.

 

Der Kalender wird auf 13 großformatigen Blätter gedruckt. Er soll möglichst weit gestreut werden. Das wichtigste ist, zum Handeln zu motivieren. Zudem soll der Kalender über seinen Verkauf aber auch denen, die gehandelt haben und noch handeln, ein bisschen Unterstützung bringen. Daher sind vom Verkaufspreis drei Euro als Spende an Initiativen und Rechtshilfegruppen zum Thema vorgesehen.

 

Der Verlag (Seitenhieb), der den Kalender trägt, ist eine nichtkommerzielle Initiative - eine Kooperation zwischen verschiedenen unabhängigen Initiativgruppen. Der Kalender erscheint am 19. August.


www.projektwerkstatt.de/kalender
 

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige