Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Die „Feinheimischen“ kooperieren mit Bioland

von Redaktion (Kommentare: 0)


Die Geschäftsführerin des Bioland-Landesverbandes Schleswig-Holstein, Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern, Carola Ketelhodt, sowie Gastronom Maximilian Bruhn (Bild) hatten in das Restaurant „Bruhns Wellenlänge“ in Stein bei Kiel eingeladen. Gefeiert wurden die Bioland-Zertifizierung für „Bruhns Wellenlänge“ und die Kooperation von „Feinheimisch“ mit Bioland.“

Feinheimisch“ ist ein Projekt schleswig-holsteinischer Gastronomen, das sich für regionale Produkte engagiert. Im Restaurant Bruhns Wellenlänge stehen neben konventionellen Gerichten auf der Speisekarte auch Bioland-Menüs. Somit ist es der dritte Gastronomie-Betrieb mit Bioland-Zertifizierung in Schleswig-Holstein. Viele Gastronomen arbeiten hier jedoch schon länger mit Bioland-Landwirten zusammen. Im Rahmen eines neuen Projektes, das auch vom Land Schleswig-Holstein unterstützt wird, möchte Bioland jetzt mehr Restaurants gewinnen.

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige