Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Fast 3000 Betten in Bio-Hotels

von Redaktion (Kommentare: 0)


Die Bio-Hotel-Gruppe feiert ihr sechsjähriges Bestehen. Der Verein "Bio-Hotels" zählt 45 Betriebe aus insgesamt sieben EU-Staaten zu seinen Mitgliedern, davon 11 Hotels aus Österreich. Die Bettenkapazität der Beherbergungsbetriebe ist mittlerweile auf 2900 Betten und rund 1000 Beschäftigte angewachsen. Für österreichische Hoteliers stellen sie eine echte Chance dar, den Öko-Boom im Tourismus gewinnträchtig zu nutzen. Daran gemessen lohnen sich die anfallenden Mehrkosten für den Betrieb auf jeden Fall: Neben einer Entrance Fee gibt es eine Jahresgebühr, die leistungsbezogen abgestimmt wird. Das neue Mitglied wird in die umfangreiche Website und andere Werbeaktivitäten eingebunden. Der österreichische Partner Bio Austria unterstützt bei der Versorgung mit regionalen Bio-Lebensmitteln.

 

Seit dem Gründungsjahr 2001 wurden insgesamt an die 1,5 Millionen Übernachtungen verbucht, teilten die Bio-Hotels mit. Seit kurzem dürfen die österreichischen Mitglieder sich auch mit dem Bio-Austria-Gütesiegel schmücken.

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige