Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Faire Bio-Fruchsäfte

von Redaktion (Kommentare: 0)


Erstmals gibt es Transfair-Fruchtsäfte in Bioqualität. "Die vorgestellten Bio-Säfte - Orangen- und Orangen-Mango-Saft von Vita Verde - liegen genau im Biotrend", stellte Transfair-Geschäftsführer Dieter Overath die Produktneuheit vor. "Die neuen Säfte passen hervorragend in unser Sortiment", erklärte Thomas Gutberlet, Vorstand von Tegut. Seit Jahren sind die Transfair gesiegelten Produkte fester Bestandteil im Tegut-Regal. Jetzt wird die faire Produktpalette um Biosäfte erweitert.

"Ausschlaggebend war zudem, dass der Hersteller Vita Verde aus der Region kommt, und für seine gute Qualität auch weit darüber hinaus bekannt ist", so Gutberlet weiter. "Wir sind daran interessiert dem Billigtrend durch faire und hochwertige Produkte entgegen zu wirken", ergänzt Philip Friedberg, Geschäftsführer Vita Verde GmbH. Neben dem Orangen- und Orangen-Mango-Saft ist auch eine Mango-Apfelsaftmischung in der Entwicklung. Tegut ist der erste Handelspartner, der die fairen Säfte anbietet.

Von dem neuen Saft profitieren die Bauern der brasilianischen Kooperative Coagrosol im Bundesstaat Sao Paulo. Die Fairtrade-Verkäufe finanzierten die Umstellung auf biologischen Anbau. Zusätzlich wurden neue Obstbäume wie Mangos und andere Zitrusfrüchte zur Diversifizierung angebaut. Für die Pflückerinnen und Pflücker wird ein umfangreiches Alphabetisierungs- und Schulprogramm angeboten.

Der Faire Handel fördert die Umstellung der Produktion auf ökologischen Anbau. Oft erlauben es erst die höheren Einnahmen aus dem Fairen Handel, die zeit- und ressourcenintensive Umstellung zu finanzieren. Für biologisch angebaute Produkte wird im Fairen Handel ein Bioaufschlag gezahlt. Schon 45 Prozent aller Transfair gesiegelten Produkte stammen aus ökologischem Anbau. (15.04.05)

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige