Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

10 Jahre „Fair & Quer Naturkost“ in Heidelberg

von Redaktion (Kommentare: 0)


Auf ihren Erfolg dürfen Antje und Björn Seyler am letzten Aprilwochenende 2009 mit einem Gläschen Sekt anstoßen, natürlich nur mit einem aus biologischem Anbau. Was die Gründer und Betreiber der beiden unabhängigen Fair & Quer Biomärkte in Wieblingen und Handschuhsheim in den vergangenen zehn Jahren schufen, kann sich sehen lassen: großflächige und gut sortierte Geschäfte mit frischer Naturkost, einen nachgefragten Bio-Partyservice und einen Lieferservice für Kunden, denen es schwer fällt, zu den Geschäften zu kommen. Aus einem anfänglichen „Lädchen“, das 1999 in Bergheim aus der Taufe gehoben wurde, sind im Lauf der Jahre zwei stabile Adressen geworden, die sich erfolgreich gegen große Filialisten von Bio-Ketten behauptet haben und derzeit 60 Mitarbeiter zählen.

Im Rahmen der Jubiläumsveranstaltung zum 10-Jährigen Bestehen gibt es in der Handschuhsheimer Filiale für Groß und Klein viel Leckeres zu Probieren (Sa., 25.4., 9-22 Uhr), während das Wieblinger Geschäft den an diesem Wochenende stattfindenden Heidelberger Halbmarathon nutzt, um die Ergänzung von gesunder Ernährung und Sport einmal mehr in den Blick zu rücken. Am Freitag, den 24. 4. können sich alle Teilnehmer des Heidelberger Halbmarathons in Wieblingen warmlaufen (Start und Ziel bei Fair & Quer), um danach als Gäste einer Spaghetti-Party die verbrannten Kohlehydrate wieder aufzufüllen. Die erhobenen fünf Euro Startgebühr kommen ohne Abzüge der Sarah-Wiener-Stiftung zugute, deren Ziel es ist, gesunde Ernährung als Erzielungsziel populär zu machen.

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige