Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Neue Fachhandelsbroschüre Warenkunde Fleisch & Wurst

von Redaktion (Kommentare: 0)


Die neue Broschüre der AutorInnen Dr. Sylvia Mahnke-Plesker und Hermann Jakob ist ein Nachschlagewerk für alle Beschäftigten im Naturkostfachhandel.

Es gibt viele Gründe, die für das Sortiment Bio-Fleisch im Naturkostfachhandel sprechen. Zum einen erfordert es die ökologische Kreislaufwirtschaft, dass Landwirte immer eine gewisse Anzahl Tiere halten. Somit ist Fleisch ein Produkt, das naturgemäß in das Naturkostsortiment passt. Zum anderen lohnt es sich wirtschaftlich, Fleisch- und Wurstwaren zu führen. Die Nachfrage steigt nach jedem Lebensmittelskandal, die Kundschaft vermisst jedoch Einkaufsmöglichkeiten, um ihren Bedarf zu decken. Da Verbraucherinnen und Verbraucher hinsichtlich der Fleischqualität immer bewusster werden, dient gerade ein breites Angebot an Fleischprodukten wie kein anderes dazu, Neukunden zu gewinnen.

Fleisch- und Wurstwaren in Selbstbedienung anzubieten, ist in nahezu jedem Naturkostfachgeschäft möglich. Frischfleisch dagegen unterliegt hohen gesetzlichen Anforderungen, die nur mit erheblichem Aufwand zu erfüllen sind. Aus diesem Grund bezieht sich die Broschüre hauptsächlich auf den Umgang mit verpackten Produkten, gibt aber auch einen Überblick über wichtige Regelungen und Vorschriften, die ausschließlich den Handel mit Frischfleisch betreffen. Ganz zentral ist die grundsätzliche Entscheidung des gesamten Teams: „Ja, ich will Fleisch verkaufen!“ Diese Entscheidung müssen alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gemeinsam treffen und mittragen. Alle im Team müssen diese Warengruppe verkaufen wollen und verkaufen können. Darum muss schon im Vorfeld die jeweilige Einstellung zu Fleisch geklärt sein. Ängste und Probleme, die jeder Einzelne durch den Verkauf dieser Produkte auf sich zukommen sieht, muss das Team gemeinsam besprechen.

103 Seiten, Preis Mitglieder BNN-EH – € 16,25, Nicht-Mitglieder – € 25.-




Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige