Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

FAO: Ökolandbau nicht ausreichend

von Redaktion (Kommentare: 0)


Nach Ansicht der Welternährungsorganisation "FAO" ist die biologische Landwirtschaft nicht in der Lage, die Welternährung zu sichern und den Hunger weltweit zu besiegen.

 

FAO Generaldirektor Dr. Jacques Diouf ist der Überzeugung, ohne den fachgerechten Einsatz von Mineraldüngern und Agrarchemikalien könnten die zur Zeit auf der Welt lebenden sechs Milliarden Menschen und die neun Milliarden im Jahr 2050 nicht ausreichend ernährt werden. Durch einen qualifizierten und umsichtigen Einsatz von Agrarchemikalien ließen sich die Aufwandmengen deutlich reduzieren, so Jacques Diouf weiter.

 

Schreiben Sie uns Ihre Meinung: mail@bio-markt.info!

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige