Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Erster ökologischer Teegarten in Indien feierte Jubiläum auf der BioFach

von Redaktion (Kommentare: 0)


Drei Partner im Ökologischen Landbau und Fairen Handel feierten auf der Biofach ein gemeinsames Jubiläum: Vor 15 Jahren stellten Tea Promoters India, das Fair Handelshaus Gepa und Naturland den ersten Teegarten in Darjeeling auf ökologischen Anbau um. Eine Teeverkostung und die Ehrung am Naturland-Stand bildeten den Rahmen der Feier auf der BioFach in Nürnberg.

Teegarten mit Modellcharakter

Der Teegarten Samabeong war 1990 vor der Umstellung in einem desolatem Zustand. Brij Mohan und die Partner leisteten Pionierarbeit und überwanden eine Vielzahl von Anfangsschwierigkeiten. Der Tee wächst auf einer Höhe von 1.300 bis 1.900 Meter. Zu Beginn des Projektes meinte Brij Mohan: "Ich lebe seit über 40 Jahren in dieser Gegend, und mein Wunsch ist es, aus einem vollkommen heruntergewirtschafteten Besitz einen Teegarten mit Modellcharakter zu machen."
Die Verwirklichung des Traumes wurde erleichtert, weil es von Anfang an den Partner Gepa als Interessenten an einer langfristigen Zusammenarbeit und Vermarktung von Biotee zu fairen Preisen gab. Heute ist Brij Mohan der erfahrenste Ökotee-Anbauer in Darjeeling. In den Teegärten von Samabeong wird Öko-Tee von hoher Qualität erzeugt. Mehr als 200 Arbeiter haben ein tägliches Einkommen durch die Arbeit in den Teegärten. Heute sind sieben Teegärten von Tea Promoters India, in den verschiedenen Anbaugebieten von Nord-Indien (Darjeeling, Doars, Assam) von Naturland zertifiziert. Der Tee wird nach Europa, Japan, USA und Australien exportiert.

Soziale Entwicklung

In Kooperation mit der gepa und Tea Promoters India istSamabeong nicht nur ein Prototyp des ökologischen Teeanbaus in Darjeeling, sondern auch ein Modell für eine vorbildliche soziale Entwicklung.

Die Gepa als Abnehmer

Das Fair Handelshaus nimmt die gesamte Jahresernte von Samabeong ab und vertreibt die verschiedenen Teesorten des Teegartens über 800 Weltläden in Deutschland, in vielen Supermärkten sowie in Firmenkantinen und im gepa-online-shop. Erst vor einigen Monaten wurde der Tee von der Zeitschrift "Ökotest" mit "gut" bewertet.

http://www.naturland.de

http://www.gepa3.de (15.03.05)

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige