Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Erster Biosupermarkt in Mecklenburg-Vorpommern

von Redaktion (Kommentare: 0)


Der erste Biosupermarkt Mecklenburg-Vorpommerns öffnet seine Türen in Rostock, der einwohnerreichsten Stadt des Flächenstaats. Mit rund 800 zertifizierten Öko-Betrieben ist der Biolandbau einer der wichtigsten Wirtschaftsfaktoren in der Region – Bio boomt, und Mecklenburg-Vorpommern fördert diese zukunftsträchtige Entwicklung. „Mit unserer Naturkostfiliale in Rostock wollen wir für Bio-Bauern der Region eine Verkaufsplattform schaffen - und den Kunden neue Möglichkeiten für gesunde Ernährung eröffnen“, so erläutert viv-Geschäftsführer Ulrich Unbekannt die Standortwahl. 
 
Das Naturkostunternehmen viv BioFrischeMarkt expandiert mit der Filiale in Rostocks Stadtmitte erstmalig über Berlins Stadtgrenzen hinaus. Auf 450 m² stehen den Rostockern ab 13. September erstklassige Bio-Produkte von A wie Apfelsaft bis Z wie Zucchini zur Auswahl. Tägliche Frische ist dabei Programm – und die bekommen die Kunden zu erschwinglichen Biosupermarkt-Preisen.
 
Die viv-Filiale zieht in Rostocks neues Kröpeliner-Tor-Center ein. Mitten in der Altstadt gelegen ist der Supermarkt damit für Einkäufe, ob tagsüber oder nach Büroschluss, gut erreichbar. Von 9 bis 20 Uhr sorgen 18 Mitarbeiter dafür, dass sich die Kunden gut bedient und beraten fühlen. Selbst die neuen Auszubildenden wurden auf die Eröffnungsphase vorbereitet: Das Unternehmen hat die Lehrlinge aus Rostock und Umgebung bereits ab 1. August in den sechs Berliner Filialen eingearbeitet, um sie mit den Besonderheiten des Sortiments vertraut zu machen.
 
Zahlreiche Produkte, die im Rostocker Geschäft angeboten werden, stammen aus der Region. Dazu gehören insbesondere Brot- und Backwaren, Fleischerzeugnisse, Geflügel, Eier, Obst und Gemüse. Rostocks Umland ist bekannt für seinen Obstanbau, entsprechend hochwertige Säfte stehen ab Mitte September in den Regalen. So sind beispielsweise Getränke, die aus Sanddorn gewonnen werden, eine regionale Spezialität: Auch im Winter verfügbar und reich an Vitamin C sind Säfte und Nektar aus der orangeroten Beere eine wertvolle Ernährungsergänzung.
 
Am 13. September lädt der neue viv-BioFrischeMarkt zu einem großen Eröffnungsfest ein: Dann erwartet die Rostocker ein buntes Angebot an Probierständen, wo sich testen lässt, wie Bio aus der Region schmeckt. Und wer nicht satt wird, kann gleich vor Ort seinen Einkauf erledigen: Biobrot-Gutscheine  gibt es für die erste Shopping-Tour gratis dazu.
 
www.viv-biofrischemarkt.de

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige