Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Erfolgreiche Veranstaltungsserie zum Wissenstransfer wird fortgesetzt

von Redaktion (Kommentare: 0)


Um die Innovationskraft der Öko-Branche weiter zu stärken, finden bis Ende Februar 2007 bundesweit 300 Weiterbildungsveranstaltungen für Praktiker statt.


Auf diesen Veranstaltungen werden unter Federführung der Verbände der Ökologischen Lebensmittelwirtschaft aktuelle Forschungsergebnisse vermittelt. Das Spektrum der Themen reicht von Anbaustrategien, Tiergesundheit, Vermarktung und Kundengewinnung bis hin, zum Umgang mit Naturschutz und Gentechnik. „Mit den Veranstaltungen wird die Leistungsfähigkeit der Höfe und Betriebe weiter gestärkt und der Austausch zwischen Wissenschaft und Praxis befördert“, so Peter Röhrig, Fachreferent beim Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW).

 

Die Veranstaltungen für Landwirte, Verarbeiter und Händler, die unter www.boelw.de/wissenstransfer.html bequem zu recherchieren sind, werden von Bioland, Biopark, Demeter, Naturland, Gäa und dem BNN-Herstellung und Handel durchgeführt. Sie werden über das Bundesprogramm Ökologischer Landbau kofinanziert. Bereits im Herbst wurden zahlreiche Veranstaltungen durchgeführt. Der Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW) leitet das Projekt und koordiniert die Veranstaltungen.

 

www.boelw.de

 

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige