Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Erfolg für hessischen Bio-Winzer

von Redaktion (Kommentare: 0)


Die Umstädter Öko-Winzer Andreas Petermann und Gabriele Ludwig fahren derzeit ihre Bio-Ernte im Anbaugebiet der Hessischen Bergstraße ein. Die ersten 2000 Flaschen Bio-Wein aus Groß-Umstadt waren im Frühjahr schnell vergriffen, noch bevor bekannt wurde, dass der Bio-Riesling gleich im ersten Jahr die goldene Landesprämierung erhalten würde.

 

Der Winzer freut sich über seinen Markterfolg. Nun sind bei bestem Herbstwetter die nächsten Reihen Bio-Trauben geerntet und zur Winzergenossenschaft gebracht worden, wo der Kellermeister den nächsten Jahrgang Bio-Wein aus Groß-Umstadt ansetzt. Im Kleinen entwickelt sich da etwas, was zum Modell für viele werden könnte.

 

Die Nachfrage nach Öko-Wein übersteigt bei weitem das Angebot. Somit tut sich ein Marktsegment auf, in das Petermann – als angeblich erster Öko-Winzer der Hessischen Bergstraße – nur durch Zufall geriet: „Vor vier Jahren, als ich Allergien bekam und bei der Verwendung chemischer Mittel nur noch mit Gesichtsmaske und Schutzanzug im Weinberg arbeiten konnte, wurde mir klar, dass dies eine Sackgasse ist.“

 

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige