Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Discounter Plus erweitert Bio-Range um Fleisch- und Wurstwaren

von Redaktion (Kommentare: 0)


Der Lebensmittel-Discounter Plus unterhält in seinen bundesweit mehr als 2.750 Filialen das breiteste Bio-Sortiment unter den Discountern in Deutschland. Das bestätigt auch die ZMP, Zentrale Markt- und Preisberichtstelle, in Bonn. Unter dem Label "BioBio - Bio-Produkte für alle" bietet Plus aktuell rund 50 Artikel quer durch alle Warengruppen an. Seit der Einführung im Jahr 2002 hat der Discounter damit sein Bio-Sortiment mit dem staatlichen Bio-Siegel mehr als verdoppelt.

"Damit die Kunden die BioBio-Produkte einfach in den alltäglichen Einkauf einbinden können, platzieren wir diese in der jeweiligen Warengruppe", erklärt Alfred Glander, Geschäftsführer Category Management und Marketing Plus Europa den Verzicht auf ein separates Bio-Regal.

Das Novum: Plus bietet jetzt erstmals auch biozertifizierte
Fleisch- und Wurstwaren aus ökologischer Tierhaltung. Die BioBio-Mortadella in der wieder verschließbaren 125 g-Packung ist für 99 Cent erhältlich, die BioBio-Salami für 1,49 Euro. Eine 400 Gramm-Portion BioBio-Rinderhackfleisch ist für 1,89 Euro zu bekommen. "Aufgrund der noch nicht ausreichenden Verfügbarkeit können wir das BioBio-Hackfleisch zurzeit nur in einigen Regionen Deutschlands anbieten", erläutert Glander. "Wir arbeiten jedoch mit Hochdruck daran, dass dieser Artikel so schnell wie möglich in allen unseren Filialen zur Verfügung steht."

In einer breit angelegten nationalen Kampagne weist Plus in diesen Wochen auf sein BioBio-Sortiment hin. Neben Aktionen in den Filialen wie beispielsweise Regalstoppern und einer zwölfseitigen Broschüre finden sich weitere Informationen rund um die BioBio-Produkte im Internet unter http://www.plus.de, auf Großflächenplakaten, in Handzetteln und in TV-Spots. (14.07.05)

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige