Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Die größten Bio-Anbauländer in der EU

von Redaktion (Kommentare: 0)


2006 wurden in der EU-25 nach ersten Schätzungen 6,6 Millionen Hektar ökologisch bewirtschaftet, was einem Anteil von 4,1 % an der landwirtschaftlichen Nutzfläche entspricht.

 

Deutschland liegt mit 4,9 % über dem EU-Durchschnitt. Den größten Anteil ökologisch bewirtschafteter Flächen hat Österreich mit 11,2 %. Mit 360.000 Hektar belegt die Österreichische Öko-Fläche aber nur Rang sechs innerhalb der EU. Die größte Fläche bearbeiten die Öko-Landwirte in Italien. Deutschland folgt nach Spanien bereits auf dem dritten Rang. Weltweit wurden im Jahr 2005 31,5 Millionen Hektar landwirtschaftlicher Nutzfläche ökologisch bearbeitet. Die größte Fläche befindet sich in Australien mit 12,2 Millionen Hektar, gefolgt von China mit 3,5 Millionen Hektar und Argentinien mit 2,8 Millionen Hektar.


Quelle und Copyright: ZMP GmbH, Bonn, http://www.zmp.de, 21.11.2007

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige