Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Deutlicher Preisanstieg für Bio-Brotweizen

von Redaktion (Kommentare: 0)


Die Bio-Getreidepreise in Deutschland sind im Oktober 2007 nochmals deutlich gestiegen, Bio-Brotweizen auf knapp 46 € je Dezitonne. Konventioneller Brotweizen notierte dagegen schwächer, im Monatsdurchschnitt bei 22,97 € je Dezitonne.

 

Nachdem Anfang Oktober die vorläufige Preisspitze mit 23,76 € erreicht worden war, fiel der Preis bis zum Monatsende auf 22,27 € je Dezitonne. Im Sommer hatte der Preisanstieg bei konventionellem Getreide tatsächlich die Bio-Preise zunächst vor sich hergeschoben. Der jetzt beobachtete Stopp des Höhenfluges zeigte aber keine Wirkung auf den Bio-Markt. Grund ist vor allem die knappe Ernte: Etwa 17 % weniger Bio-Getreide wurden 2007 geerntet – 13 % weniger Weizen und 30 % weniger Roggen als im Vorjahr. Fast vollständig geräumte Läger haben den Bio-Getreidebedarf auf Ware aus der neuen Ernte weiter erhöht. Dabei ist die Nachfrage sowohl aus dem Futter- als auch aus dem Lebensmittelsektor ungebrochen hoch. Hinzu kommt, dass sich die Landwirte mit Verkäufen teilweise zurückhalten. Die deutlichen Preisveränderungen erschweren zudem längerfristige Vertragsabschlüsse.

 

Quelle & Copyright: ZMP GmbH, Bonn, http://www.zmp.de, 09.11.2007

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige