Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Dennree baut IT-Lösung von LOGIM weiter aus

von Redaktion (Kommentare: 0)


Die dennree GmbH hat sich zum Ausbau ihrer IT-Struktur mit weiteren Lösungen der LOGIM Software GmbH, Wundschuh/Österreich und Dortmund/Deutschland, entschieden. So folgt dem seit Januar 2004 im erfolgreichen Echtbetrieb befindlichen Warehouse Management    System ALWIS WMS jetzt auch die Integration von ALWIS LMS (Labour Management System). Dabei handelt es sich um eine modulare Lösung zur Erhöhung von Transparenz und Produktivität (mit REFA Planzeiten) in den Kommissionierungsprozessen. Erklärtes Ziel von dennree ist es, mit der noch im laufenden Jahr 2005 erfolgenden Implementierung  künftig die gesamte Prämienberechnung aufgrund von Soll-Ist-Vergleichen übersichtlicher und effektiver zu gestalten.

Darüber hinaus fiel aufgrund des erfolgreichen Einsatzes von ALWIS WMS die Entscheidung, bereits im nächsten Jahr auf den Release-Stand 3.6 des Warehouse Management Systems zu wechseln, um auch von dessen neu entwickelten Funktionalitäten zu profitieren.

 

"Wir versprechen uns von der Einführung von ALWIS LMS bereits in der Einführungsphase eine spürbare Erhöhung der Produktivität im Zentrallager", so Manfred Gehring, Leiter Logistik bei der dennree GmbH. "Im ersten Schritt nehmen wir uns hierfür das große Feld der Kommissionierung vor."

 

Neben der Anbindung von ALWIS LMS an das Warehouse Management System ALWIS WMS ist bei Dennree die Ankopplung an die externen Lösungen für Zeiterfassung und Buchhaltung vorgesehen. Diese sind bereits fest in die IT-Systemlandschaft des Naturkost-Großhändlers integriert, um durch eine Prozessoptimierung und -automatisierung den manuellen Aufwand möglichst niedrig zu halten.

 

Die LOGIM Software GmbH, Wundschuh/Österreich, wurde 1999 gegründet und positioniert sich heute als Spezialist für WMS (Warehouse Management Systeme) mit Schwerpunkt Handel und Konsumgüterlogistik. Weitere Informationen sind unter www.logim-software.com erhältlich.

 

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige