Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Bundesländer kürzen erneut Öko-Fördermittel

von Redaktion (Kommentare: 0)


Nach Angaben des Landwirtschaftsministeriums sollen Sachsen-Anhalts Ökobauern ab 2007 an eine geringere Förderung erhalten. Die ökologische Acker- und Grünlandbewirtschaftung pro Hektar soll jährlich nur noch mit 137 € statt wie bisher 192 € bezuschusst werden. Die höhere Förderung für die Umstellung auf biologische Landwirtschaft soll entfallen. Das Ministerium beruft sich dabei auf eine neue Verordnung der EU. Auf dieser Grundlage habe das Bundeslandwirtschaftsministerium neue Fördersätze kalkuliert, hieß es. Danach könnte zwar weiter die Prämie für die Umstellung von Betrieben in der Startphase höher sein. Sachsen-Anhalt verzichte aber darauf, da das Ziel von 35.000 Hektar ökologisch bewirtschafteter Fläche bereits um 10.000 Hektar übertroffen sei. Der Agrarpolitische Arbeitskreis Ökologischer Landbau kritisierte die Kürzung und forderte 160 € Fördergelder pro Hektar. Durch die Pläne gerieten die Bauern gegenüber ausländischen Anbietern immer weiter ins Hintertreffen, so die Befürchtung.

 

Entgegen anders lautender Beteuerungen hat nun auch das niedersächsische Landwirtschaftsministerium die Förderung für die Einführung des ökologischen Landbaus radikal gekürzt. Der Minister übersehe dabei, welche Folgen die politische Entscheidung für die Bio-Bauern haben, beklagt Joachim Bauck von der Bäuerlichen Gesellschaft Nordwestdeutschland (BGN). Viele Umsteller könnten ihren Weg in Richtung Bio-Landwirtschaft nicht weiter gehen, andere schreckten ganz vor der Umstellung zurück, weil die existentiellen Grundlagen fehlen. Die BGN forderte den Minister auf, seinen Entschluss zu revidieren und zumindest die bisher geltenden Prämien weiter zu zahlen. „Alles andere würde die Entwicklung der Bio-Landwirtschaft in Niedersachsen dramatisch bremsen“, fürchtet Joachim Bauck.

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige