Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Bulgarien: Bio langsam im Kommen

von Redaktion (Kommentare: 0)


Der Konsum von Bioprodukten steigt derzeit, wenn auch langsam, an, berichtet die Zeitung Kapital/Bulgarien. Kürzlich habe sich ein staatliches Gefängnis mit der Organisation "Balkan Biocert" in Verbindung gesetzt und sich nach den Möglichkeiten für die Produktion von Bioerzeugnissen in Gefängnissen erkundigt. Außerdem tauchten auf dem Markt eine Vielzahl von Nahrungsmitteln mit gefälschten Bio-Etiketten auf. Die Zeitung kommentiert: "Diese beiden Begebenheiten haben außer dem kriminellen Beigeschmack gemeinsam, dass sie ein Symptom des zu erwartenden Booms des Biomarkts in Bulgarien sind. Gefälschte Bioprodukte sind nur ein Beweis für das Potenzial dieses Sektors."

 

Quelle: Kapital (Bulgarien)
 

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige