Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Britische Prominenz engagiert sich für Bio

von Redaktion (Kommentare: 0)


Unter dem Markennamen "Duchy Originals" vertreibt der britische Thronfolger Prinz Charles Kekse, Marmelade, Honig, Fruchtsäfte, Tee, Mineralwasser und Schokolade. Der Gewinn von knapp fünf Millionen Euro pro Jahr fließt in eine Stiftung für wohltätige Zwecke. Zehn Jahre lang waren die echten Duchy-Produkte nur in Großbritannien erhältlich. Inzwischen ist die Marke, deren Erzeugnisse aus streng kontrolliertem Anbau stammen, in Australien, Kanada, Japan, den USA und in sechs europäischen Ländern vertreten. In den vergangenen zwei Jahren sei der Umsatz jährlich um 40 % gestiegen, berichtet das Unternehmen. Bis 2006 ist eine Verdoppelung dieses Wachstums angestrebt.

Das Duchy-Sortiment umfasst 130 Produkte, und soll noch erweitert werden. So gehört seit neuestem ein Haarpflegemittel dazu. Auf Wunsch fertigt eine Tischlerei auch Gartenmöbel - garantiert nicht aus geschütztem Tropenholz - an. Für die Herstellung der Kekse erhielt eine schottische Großbäckerei den Zuschlag. Eine Ausnahme, da prinzipiell kleine Familienbetriebe gefördert werden sollen. Wurst stammt von "Mister Lazenby" in einem kleinen Dorf in Nordengland, der Schinken kommt von "Denhays Bio-Farm" in Dorset. Die Produzenten müssen nicht unbedingt aus England kommen. Beispielsweise baut eine Kooperative von 26 Landwirten in Guyana Kakaobohnen für Schoko-Kekse nach dem Duchy-Standard an.

Der Popstar Sting legte im Sommer 2004 eine musikalische Pause ein, um sich ebenfalls ganz dem Anbau von Bio-Gemüse und Obst zu widmen. Der ehemalige "Police"-Leadsänger versorgt ein Geschäft mit Gemüse und Obst, das er auf seinem 24 Hektar großen Anwesen im englischen Wiltshire ohne chemische Mittel anbaut. Unter den Produkten sind Tomaten, Zwiebeln, Kartoffeln, Bohnen, Gurken und Auberginen.

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige