Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Bionade setzt auf regionalen Anbau von Bio-Quitten

von Redaktion (Kommentare: 0)


Vor rund dreieinhalb Jahren hat Bionade zusammen mit dem Bio-Landwirt Martin Ritter das Projekt  „Bio-Landbau Rhön“ ins Leben gerufen. Dazu fand im März 2009 die erste Fachtagung statt. Im Fokus standen u.a. der Anbau von Holunder und Quitte. Rund 40 Teilnehmer konnten begrüßt werden. Neben Partnern aus der regionalen Landwirtschaft kamen zahlreiche Interessenten zu der Vortragsreihe mit Fachreferenten.

Bionade-Geschäftsführer Peter Kowalsky stellte das Pilotprojekt, mit dem der dauerhafte Bezug der Bio-Rohstoffe aus dem Inland, speziel aus der Rhön, für Bionade sichergestellt werden soll, vor. Partner sind "Naturland" und weitere deutsche Bio-Anbauverbände. Die Zusammenarbeit mit den Bio-Landwirten solle weiter ausgebaut werden, wobei sich durch die neue Bionade-Quitte weitere Anbaumöglichkeiten ergäben.

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige