Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Biomilch weiter im Aufschwung

von Redaktion (Kommentare: 0)


Die Mitglieder der Milcherzeugermeinschaft (MEG) Hessen blicken nach der Mitgliederversammlung Anfang Dezember 2006 in Alsfeld weiter zuversichtlich in die Zukunft. Die Produktion und damit auch die Umsätze von Biomilch und Bio-Milchprodukten der Upländer Bauernmolkerei steigen weiter. Als Mehrheitsgesellschafter der Molkerei liefern die Bauern nicht nur die Milch, sondern verarbeiten und vermarkten sie auch in eigener Regie.

(Bild: Josef Jacobi, Vorstandsvorsitzender der Milcherzeugergemeinschaft Hessen)

 

Um bei dem anhaltenden Wachstum mithalten zu können, sucht die MEG seit Jahresbeginn weitere Lieferanten. Elf neue Mitgliedsbetriebe wurden bei der Versammlung vorgestellt und bereits in die Erzeugergemeinschaft aufgenommen. Bei der Übernahme der Molkerei 1996 lieferten 18 Landwirte eine Jahresmenge von einer Million Liter Biomilch. Inzwischen ist die Biomilchmenge auf 18 Millionen Liter und die Zahl der Biomilch-Lieferbetriebe damit auf  95 ausgedehnt worden. „Auch im nächsten Jahr rechnen wir mit weiterem Wachstum“, beurteilt Geschäftsführerin Karin Artzt-Steinbrink die Zukunft, „daher werden weiter neue Lieferbetriebe gesucht. Sicherlich wird dann die Anzahl der Mitglieder auf über 100 steigen.“

 

Nach einem Bericht über die Entwicklung der Upländer Bauernmolkerei und deren Projekte standen Vorstandswahlen auf dem Programm. Der amtierende Vorstand der MEG hat sich geschlossen zur Wiederwahl gestellt und wurde bestätigt. Das jeweils einstimmige Wahlergebnis unterstreicht die Zufriedenheit der Mitglieder mit der Arbeit des Vorstandes.

 

 

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige