Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Bioland-Molkereien geben Preiserhöhungen weiter

von Redaktion (Kommentare: 0)


Die Andechser Molkerei Scheitz wird zum Oktober 2007 den Bio-Milchpreis auf 47 Cent anheben. Zu Jahresanfang waren es noch 36,75 Cent, der Anstieg beträgt somit über 10 Cent. Die Erhöhungen erfolgten schrittweise vor allem in den letzten Monaten. Im Juli und August bekamen die Bioland- Bauern bereits 41 und 42 Cent, im September 45 und im Oktober werden es 47 Cent sein. Die Vertreter der Bio-Milchliefergemeinschaften zeigten sich zufrieden mit diesem Ergebnis der Preisgespräche: "Biomilch ist gefragt und unsere Bioland-Bauern bekommen die gestiegenen Markterlöse durchgereicht," so Rüdiger Brügmann, Koordinator der Bioland-Liefergemeinschaften aus Augsburg.

 

Barbara Scheitz von der Andechser Molkerei berichtet von einer stabilen und weiterhin steigenden Nachfrage nach Bio-Milchprodukten: "Wir konnten in den wichtigsten Bereichen unseres Andechser Sortiments Preiserhöhungen im Handel verständlich machen und zudem noch die Produktionszahlen steigern." Dieses Signal ist wichtig für die Bio-Milcherzeuger in Deutschland. "Wir suchen noch Milchbetriebe, die auf Bio umstellen und die wird es nur geben, wenn wir eine Marktperspektive und einen von den Verbrauchern akzeptierten Bio-Milchpreis bieten können!"

 

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige