Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Bio-Verpflegung für Schulen

von Redaktion (Kommentare: 0)


Mitte November 2008 erhielt das Bio Catering Unternehmen Weiss das Bioland Zertifikat (Bild). Der Caterer beliefert seit diesem Schuljahr die SchülerInnen des Neuen Gymnasiums Nürnberg mit Bio-Speisen.  Geschäftsführerin Sieglinde Weiss bietet seit 2005 Bio-Verpflegung an. Von den etwa 1000 Essen, die das Cateringunternehmen täglich frisch zubereitet, gehen etwa 120 Mittagessen direkt an das Neue Gymnasium. Der Menüplan wechselt alle 4-6 Wochen, die Essens-Bestellung der Schüler erfolgt täglich übers Internet. Aufgrund der großen Nachfrage werden ab sofort auch Kochkurse mit Bio-Lebensmitteln angeboten.

In der Cafeteria der Integrierten Gesamtschule Mainz-Bretzenheim stehen ein Salatbuffet, eine Nudelbar, ein Tagesgericht, eine Snackstation und ein Wok mit frisch zubereiteten Gerichten bereit. Einen Großteil der Speisen bekommen die Jugendlichen in Selbstbedienung. Bio-Caterer Dr. Harald Hoppe (Bild) hat die Verpflegung in der Schule übernommen.  Aufgrund der hohen Teilnehmerzahl musste die Schule bereits einen vorläufigen Aufnahmestopp bei der Essensanmeldung verfügen, da die baulichen Kapazitäten erschöpft sind. Um den gelungenen Start zu feiern und allen Sponsoren und Helfern zu danken, veranstaltet die Schule am Mittwoch, den 19. November um 12.30 Uhr ein Show-Cooking mit dem Dr. Hoppe während des normalen Mensabetriebs

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige