Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Bio-Monitoring für die Fruchtbranche

von Redaktion (Kommentare: 0)


Im Januar 2009 wurde die 4fresh-Rückstandsdatenbank des DFHV um ein Bio-Monitoring erweitert. Damit können alle Probenergebnisse getrennt nach Bio-Ware und konventioneller Ware ausgewertet werden. In der weiteren Programmierung sollen zusätzlich die Erzeugerdaten sowie die GlobalGAP-Nummer (GGN) bzw. die Bio-Kontrollnummer erfasst werden.

Mit dem 4fresh-Rückstandsmonitoring stellt der DFHV den Handelsunternehmen der Obst- und Gemüsewirtschaft eine umfassende Infrastruktur für die Abwicklung und Dokumentation von Rückstandsanalysen zur Verfügung. Gerade bei einem hohen Probenvolumen bietet 4fresh eine umfassende Unterstützung der Probenverwaltung an. Den 4fresh-Teilnehmern steht die anonymisierte Gesamtauswertung aller untersuchten Proben zur Verfügung. Zudem gibt der DFHV über das 4fresh-Informationssystem aktuelle Informationen über relevante gesetzliche Änderungen, regelmäßige Empfehlungen zur Probenahme und produktspezifische saisonale Auswertungen an die 4fresh-Teilnehmer und angeschlossenen Labore weiter.

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige