Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Bio-Eberfleisch

von Redaktion (Kommentare: 0)


Ab 2012 verbietet die EG-Öko-Verordnung die betäubungslose Kastration von Ferkeln. Vor diesem Hintergrund fand im Herbst 2008 ein Bioland-Fachgespräch mit Bio-Schweinehaltern, Vermarktern von Bio-Schweinefleisch, Tiermedizinern und Vertretern von Tierschutzverbänden statt. Alle Beteiligten waren sich einig, dass in einem breiten Bündnis des ökologischen Landbaus schnell gehandelt werden muss. Allerdings sind die Zulassungsverfahren noch nicht abgeschlossen.

In dem langfristigen Ziel der Jungebermast waren sich alle Referenten und Teilnehmer einig. Noch am Veranstaltungstag wurden von den engagierten Landwirten, Wissenschaftlern und Fachberatern unter Beteiligung des Kompetenzzentrum Ökolandbau Niedersachsen (KÖN) erste Ideen zu einer Fütterungsversuchsanstellung für die Ebermast zusammengetragen.

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige