Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Bio-Wein stark nachgefragt

von Redaktion (Kommentare: 0)


Die eigene Weinhalle machte sich gut: Licht, großzügige Stände, Ruhe zum Verkosten, fachkundige Beratung – das wussten die Kunden zu schätzen. Die Winzer aus über 20 Nationen übrigens auch. Über 300 Aussteller bevölkerten die Weinhalle und schufen ein authentisches Flair für Weinfreunde. Allen voran waren über 50 deutsche Winzer präsent, doch auch die führenden europäischen Bio-Weinanbauländern Italien (ca. 40), Spanien (ca. 40), Frankreich und Österreich (jeweils rund 30) standen in der Präsenz kaum zurück. Das außereuropäische Ausland war beispielsweise mit Chile und Südafrika ebenfalls gut vertreten.

 

Die Qualität nimmt kontinuierlich zu, was auch die Jury des diesjährigen Weinpreises klar bestätigte. Von Winzern, Önologen und Sommeliers wurden120 aus über 540 Weinen in verschiedenen Kategorien prämiert. Außerdem wächst das Interesse des Handels und der Gastronomie sowie der Konsumenten am Bio-Weinen. Zweistellige Umsatzzuwächse sind das erfreuliche Ergebnis. Von einfachen Gasthäusern bis hin zur Topgastronomie findet man mittlerweile Weine aus biologischem Anbau. Wenn sogar in der Gastronomie an großen Autobahn-Raststätten bereits Bio-Weine auf der Weinkarte stehen, ist das ein deutliches Signal für einen Trend. 


Die Siegerweine finden Sie hier

 

 

 

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige