Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Bio-Delikatessen vom Gut Wulksfelde im Hamburger Elbe-Einkaufszentrum

von Redaktion (Kommentare: 0)


Vollwertige Bio-Delikatessen für Feinschmecker erwarten die Besucher der "Gourmet-Meile" im Flottbeker Elbe-Einkaufszentrum. Vom 16. bis 25. Oktober präsentiert dort der Bioland-Betrieb Gut Wulksfelde seine hofeigenen Spezialitäten und informiert über die ökologische Wirtschaftsweise, Qualität und Verarbeitung.

"Bio-Lebensmittel und Genuss gehören zusammen.", so Uwe Westebbe, einer der Geschäftsführer der Gut Wulksfelde GmbH. Bei der einwöchigen "Gourmetmeile" im Elbe-Einkaufszentrum wollen er und sein Team die Besucher des Einkaufszentrums auf die Geschmacksprobe stellen. Diverse Brotsorten aus der eigenen Gutsbäckerei, Biowurst verfeinert mit aromatischen Kräutern und Suppe vom Hokkaidokürbis werden am Stand des Gut Wulksfelde zur Verkostung und zum Verkauf angeboten. Seit November vergangenen Jahres bietet das am nördlichen Stadtrand von Hamburg gelegene Gut Wulksfelde die einzige Bio-Abteilung in der Gourmet-Markthalle des Elbe-Einkaufszentrums. Neben dem eigenen Hofladen betreibt das Gut auch einen Naturkost-Lieferservice. http://www.gut-wulksfelde.de

Die Präsentation und Verkostung von Bio-Produkten auf der Gourmet-Meile ist Teil der Dezentralen Veranstaltungen Nord-Ost, die von einer Kooperation aus ökologischen Anbauverbänden und Vermarktern sowie der Landesforschungsanstalt für Landwirtschaft und Fischerei in Mecklenburg-Vorpommern durchgeführt und vom Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Forsten und Fischerei Mecklenburg-Vorpommern unterstützt werden.

Die Dezentralen Veranstaltungen sind Teil des Bundesprogramms Ökologischer Landbau, initiiert und finanziert vom Bundesministerium für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft. (16.10.03)

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige