Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Bio-Datteln aus Tunesien

von Redaktion (Kommentare: 0)


Eines der wichtigsten Dattel-Produzentenländer ist Tunesien. In der Oase Derjine im Süden des Landes produzieren beispielweise 200 Bauernfamilien Bio-Datteln unter Fair-Trade-Bedingungen.

 

Coop Schweiz importiert bereits in der dritten Saison Bio-Datteln aus der Region des Salzsees. Dies geschieht über Gebana Maghreb, eine Tochterfirma von Gebana Schweiz. Diese Firma garantiert den Bauern nicht nur eine feste Abnahme, sondern auch eine Vorfinanzierung der Ernte. Dafür zahlt sie 89 Eurocents pro Kilo, das ist rund ein Viertel mehr als der herkömmliche Handel bietet. Diesen Mindestpreis zahlt die Firma auch, wenn die Marktpreise für Datteln tief sind. Neben Coop bezieht auch Gebana Schweiz bio & fair-Datteln aus Kebili für den Direktversand an Schweizer Kunden. Als fair gehandelt gelten Datteln, wenn die ganze Oase das Zertifikat der internationalen Labelorganisation FLO trägt.

 

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige