Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Bio-Brotbox Aktion in immer mehr Städten

von Redaktion (Kommentare: 0)


In zunehmend mehr Städten werden zum Schuljahresbeginn Bio-Brotboxen an Erstklässler verteilt. Vorbild ist die Bio-Brotbox-Aktion Berlin, die seit 2002 jedes Jahr durchgeführt wird.

 

In Hannover erhielten in diesem Jahr alle Schulanfänger zum ersten Mal eine mit Bio-Produkten gefüllte, wieder verwendbare Brotbox (Bild). Fast alle Schulen machten mit! Der Inhalt konnte bei einem gemeinsamen Klassenfrühstück verspeist werden. Ein beigelegtes Info-Blatt gab Anregungen, wie die Box täglich lecker und gesund wieder aufgefüllt werden kann. Die "Bio-Brotbox" unterstützt Lehrkräfte und Eltern dabei, Kindern das Thema gesunde Ernährung mit Spaß zu vermitteln und ökologisches Bewusstsein zu schärfen. Die Aktion Bio-Brotbox wurde durch das Schulamt der Stadt Hannover unterstützt.

 

Im Projekt Bio-Brotbox engagieren sich Unternehmen, Organisationen und Freiwillige, die gesellschaftliche Verantwortung übernehmen möchten. Es wird vollständig ehrenamtlich organisiert und durch Sponsoren finanziert. Auch Logona Naturkosmetik gehörte zu den Sponsoren der Aktion. Gemäß dem Spruch "Nach dem Essen Zähneputzen nicht vergessen", stellte Logona als Ergänzung zu den Bio-Lebensmitteln 4.500 kleine Tuben des Logodent Kids Zahngels Erdbeere kostenlos zur Verfügung.

 

In Frankfurt a.M startete das Umweltforum Rhein-Main e.V. am 4. September 2006 die erste Bio-Brotbox-Aktion. Im Rahmen des Projektes, das unter der Schirmherrschaft der Frankfurter Bürgermeisterin Jutta Ebeling (Bild) steht, wurden am 04.09.2006 zeitgleich an 68 teilnehmenden Frankfurter Schulen rund 5500 gefüllte Bio-Brotboxen den Schulanfängern überreicht.

 

Zahlreiche Firmen aus dem Rhein-Main Gebiet unterstützen dieses soziale Engagement des Umweltforum Rhein-Main e.V. und der Naturkost-Branche und haben dafür gesorgt, dass die Bio-Brotbox mit Bio-Produkten für ein gesundes Pausenbrot gefüllt werden. So kommen ein Vollkornbrötchen, eine Möhre, vegetarischer Brotaufstrich und Bio-Gummibärchen in die Brotbox. Zu den Unterstützern dieser Aktion gehören so bekannte Firmen wie GLS-Germany, Sodexho, Reformhaus-Zentrale, Kaiser Ihre Bio-Bäckerei, Dennigers Mühlenbäckerei, Biobetrieb Käpplein, Querbeet, Phönix Naturprodukte, Reformhaus Freya, Weltladen-Bornheim, Gepa, Upländer Bauernmolkerei, Grundhöfer.

 

 

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige