Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Bio-Boom am Norden vorbei?

von Redaktion (Kommentare: 0)


Der Bio-Boom droht nach Brancheneinschätzung an Schleswig-Holsteins Bauern vorbeizugehen. Grund sei die mangelnde Planungssicherheit. "Was ab 2008 mit der Ökoförderung passiert, wissen wir immer noch nicht", sagte Bioland-Landesgeschäftsführerin Carola Ketelhodt. Die EU wolle nur fördern, wenn sich die Länder finanziell beteiligen. Schleswig-Holstein solle daher den Anteil bis 2013 verbindlich zusagen. Ohne Fördergelder zögerten Bauern umzusatteln.

 

"Verarbeiter und Händler weichen auf Lieferanten aus anderen Ländern aus, weil sie keine regionale Ware bekommen können", so Ketelhold weiter. In Schleswig-Holstein gibt es derzeit rund 220 Bio-Bauern.

 

29.08.2007

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige