Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Big Deal bei Fairtrade

von Redaktion (Kommentare: 0)


In Großbritannien wurde ein weiterer Meilenstein für den Fairen Handel gelegt. Sainsbury’s, die zweitgrößte Supermarktkette der Insel, stellt ab Januar ihr Bananensortiment komplett auf Fairtrade-zertifizierte Früchte um. Dadurch wird sich nach Schätzung der britischen Fairtrade Foundation der Absatz fair gehandelter Bananen in Großbritannien mehr als verdoppeln. In den über 750 Sainsbury’s-Filialen, die mit einem Marktanteil von 17 % den britischen Lebensmitteleinzelhandel entscheidend prägen, werden jährlich über 110.000 Tonnen Bananen verkauft. Durch die Umstellung auf Bananen aus Fairem Handel werden die Bananenproduzenten in Zentral- und Südamerika sowie der Karibik umgerechnet rund drei Millionen Euro Fairtrade-Prämie erhalten. 

 
Seit 2000 haben sich die Absätze fair gehandelter Produkte in Großbritannien alle zwei Jahre nahezu verdoppelt. Sieben Jahre nach der Einführung der Fairtrade-Bananen auf dem britischen Markt verdeutlicht das Engagement Sainsbury’s, wie stark die Nachfrage nach fair gehandelten Produkten gestiegen ist.

 

Ein Trend, der sich auch in Deutschland abzeichnet: im Jahr 2005 konnte der Absatz von Produkten mit Fairtrade-Siegel um 40 % gegenüber dem Vorjahr gesteigert werden. 

Erhältlich sind die Fairtrade-Bananen in Bio-Qualität bundesweit bei Kaiser`s Tengelmann, Neukauf, Globus, bei Edeka Südwest, Famila sowie bei Lidl.             

www.transfair.org

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige