Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

BÖL Messeauftritt IGW 2008

von Redaktion (Kommentare: 0)


Bio in seiner ganzen Vielfalt präsentiert das Bundesprogramm Ökologischer Landbau unter dem Motto „BIO – Kommen. Genießen. Erleben.“ auf der Internationalen Grünen Woche
vom 18. bis 27. Januar 2008 in Berlin. Spannende Informationen, unterhaltsame Aktionen zum Mitmachen und viele leckere Bio-Kostproben erwarten die Besucherinnen und Besucher an zwei zentralen Punkten in der BioMarkt-Halle 6.2a: am Stand 102 des Bundesprogramms und auf der zentralen Hallenbühne.

 

BioSpitzenkoch Bernd Trum kocht auf der Bühne fünfmal am Tag mit prominenten Gästen kulinarische Köstlichkeiten aus Bio-Lebensmitteln, Aussteller und Experten sind zu informativen Gesprächen beim BIODialog geladen und mehrmals am Tag werden „bewegende“ BIOFit-Pausen auf und vor der Hallenbühne eingelegt.

 

Am rund 200 Quadratmeter großen Stand des Bundesprogramms stehen in diesem Jahr Informationen und Aktionen rund um Bio-Milch und alles, was man aus ihr machen kann, im Mittelpunkt. Wissenswertes über Milchprodukte, ihre Lagerung und Zubereitung erfahren die Besucher bei den BIOVerbrauchertipps. Bei der Mitmach-Aktion BIOShaken wird nicht nur Milch geschüttelt und gerührt, sondern auch geraten und gewonnen. Regionale Spezialitäten können die Besucher nicht nur beim BIOKulinarium kennen lernen, auch die Bio-Bauern der Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau präsentieren an ihren Ständen täglich vielfältige Bio-Köstlichkeiten. Abgerundet wird jeder Messetag mit der moderierten Wein- und Käseprobe „AprèsBIO“. Ebenfalls an allen Messetagen geöffnet hat die BIOMilchbar: Hier können sich die Besucher über Mich, Milchfrischprodukte und Käse informieren, ihr „Milch-Wissen“ testen und Leckeres aus Bio-Milch probieren.

 

Das Bundesprogramm Ökologischer Landbau ist eine Initiative des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz. Das detaillierte Programm für alle zehn Tage der Internationalen Grünen Woche 2008 sowie alle weiteren Informationen rund um den Messeauftritt gibt es unter www.biowoche.de.

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige