Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

BÖLW-Vorstand Götz Rehn ist Entrepreneur des Jahres

von Redaktion (Kommentare: 0)


Der Gründer und Geschäftsführer von Alnatura wurde durch die renommierte internationale Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young in der Kategorie Handel aus 300 Mitbewerbern als "Entrepreneur des Jahres" ausgezeichnet. Alnatura stellt rund 600 Bio-
Produkte unter seiner Marke her und betreibt 21 Super-Natur-Märkte. "Die Wahl von Götz Rehn zeigt, dass Bio in der Mitte der Gesellschaft angekommen ist", freut sich Alexander Gerber, Geschäftsführer des BÖLW, über die Auszeichnung.

Götz Rehn (Bild) bezieht die Würdigung weniger auf seine eigenen Leistungen, "als vielmehr auf die Leistung aller Menschen, die innerhalb und außerhalb des Unternehmens Alnatura für unsere Kunden tätig sind." Sein besonderer Dank gilt den Kunden, durch deren stetige Nachfrage nach den Produkten und Leistungen des Unternehmens wöchentlich neue Arbeitsplätze bei Alnatura entstehen. Der Mensch als Kunde und Mitarbeiter stehe im Mittelpunkt seiner Initiative, erläuterte Rehn. Nicht die Gewinnmaximierung sei sein Ziel. Gewinn sei für ihn vielmehr Bedingung, um den Bedürfnissen der Kunden nach hochwertigen Bio-Lebensmitteln nachhaltig entsprechen zu können.

Das Unternehmens-Credo "Sinnvoll für Mensch und Natur" und seine erfolgreiche Umsetzung überzeugten die Jury: Ethik, Ökologie und Wirtschaftlichkeit seien keine Gegensätze, sondern führten Hand in Hand zum starken Wachstum von Alnatura. Götz Rehn vertritt den Verband der Bio-Supermärkte im Vorstand des Bundes Ökologische Lebensmittelwirtschaft,
dem Spitzenverband der landwirtschaftlichen Erzeuger, Verarbeiter und Händler von Bio-Lebensmitteln in Deutschland.
(04.10.05)

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige