Anzeige

organic-market.info | Mediadaten | Impressum | Datenschutz

Ausbildung zum Demeter-Bauern

von Redaktion (Kommentare: 0)


Brandenburger und Sächsische Demeter-Bauern haben sich zusammengeschlossen und eine Freie Ausbildung zum Biobauern und Biogärtner initiiert. Anmeldungen werden jetzt entgegen genommen.

 

In Nord- und Westdeutschland gibt es sie schon seit 1983: Die Freie Ausbildung für biologisch-dynamischen Landbau. Über 500 Menschen konnten bislang im Rahmen von Ausbildung oder Berufsfindung davon profitieren. Auch in Brandenburg soll nun 2008 das erste Lehrjahr für die vierjährige freie landwirtschaftlich-gärtnerische Ausbildung beginnen. Die Auszubildenden suchen sich den Ausbildungsbetrieb selbst aus. Er kann im Laufe der Ausbildung auch gewechselt werden. So ist sicher gestellt, dass alle landwirtschaftlichen und gärtnerischen Tätigkeiten umfassend erlernt werden. Auf den biologisch-dynamischen Höfen findet die praktische Arbeit statt. Regelmäßige Kurse und Seminare vermitteln die theoretischen Kenntnisse. Erfahrungsberichte von Praktikern und Forschungsberichten von Fachleuten vertiefen die diversem Themenbereiche. Außerdem finden regelmässig mehrtägige Seminare auf einem der ausbildenden Betriebe statt. 

 

Es gibt keine Zugangsbeschränkungen, Bewerber sollten aber das 18. Lebensjahr vollendet haben. Die Auszubildenden haben 31 Ausbildungsbetriebe zur Auswahl. Die Ausbildung endet mit einer Jahresarbeit und einer Abschlussprüfung. Der Abschluss ist in der biologischen Landwirtschaft europaweit anerkannt. Die Ausbildungszeit berechtigt darüber hinaus zur Teilnahme an der staatlichen Gesellenprüfung.

 

www.freie-ausbildung-im-osten.de
 

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!



Jetzt teilen

Anmeldung
Newsletter

Anzeige

Anzeige